dat wuselig-wirre kokus!!!Die Seele trägt die Hoffnung, welche lieben lässt!!!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  In ewiger Erinnerung!
  Meine Wau-Waus
  Meine süße Jule
  Schnugglez!
  *cheese*Foddo!
  Gedichte...bla,bla
  La-la-Texte
  Linkin Park!
  ~~*sweet*~~
  geilo~ooo!!!
  Gb-entry von UBOOT!
  Tod einer Unschuldigen
  Adam Green!
  Unser 2.Wohnsitz
  Gästebuch
  Kontakt

 
Links
  Tödlicher Autounfall
  Die Anstalt-Psychiatrie für misshalndelte Kuscheltiere-
  *wechlach*
  Malbuch!
  "cartoons"
  jule's blog
  jule's hp
  Runy's page
  Kali's page!
  Ari's page
  joschy's blog
  Schnappi!!!
  unser 2.wohnsitz
  dat "y"
  *die stylische 7*


dat wuselig-wirre Kokus!!!

http://myblog.de/kokus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
In ewiger Erinnerung...

Dies ist für meine süße Shaila.
Du hast am 22.11.1992 diese Welt zum scheinen gebracht.
Du warst so klein und süß und mit der Zeit wurdest du natürlich immer größer.
Doch du warst immer die süßeste Hündin, die man sich wünschen konnte.
Es ging dir über die ganzen Jahre über gut.
Du hattest kaum Beschwerden oder sonstige Leiden.
Aber eines tages trat etwas in dein Leben.
Es war nichts erfreuliches.
-Krebs-
Doch du hast gekämpft und immer wieder jede Schlacht gegen ihn gewonnen.
Nur eine einzige Schlacht konntest du nicht gewinnen und so siegte er und der kampf war für dich verloren.
Dieser Tag, dein Todestag ist der 03.02.2005.
In einem Alter von 12 Jahren musstest du uns verlassen, jedoch nicht für immer.
Du wirst ewig in meinem Herzen sein und wir werden irgendwann wieder zusammen sein.
ICH LIEBE DICH ÜBER ALLES!!!




Ginb mir Gelassenheit,
Dinge hinzunehmen,
die ich nicht
ändern kann,
den Mut,
Dinge zu ändern,
duie ich ändern kann,
und die Weisheit,
das eine vom anderen
zu unterscheiden.


Nun, was soll ich noch sagen? Mein Sancho/"Dicker" wurde nun heute am 23.05.2005 eingeschläfert.
Er wurde 15 Jahre alt, was für einen Hund ja schon ein stolzes Alter ist.
Ich kann gar nichts sagen, wie ich grad empfinde.
Ich vermisse ihn nur so schrecklich.
Aber so war es wohl besser für ihn. Er konnte nicht mehr alleine aufstehn und kaum noch laufen...und...und...und...
Wir halten eigentlich absolut nicht davon, dass man Hunde oder auch andere Tiere einschläfern lässt, aber er hat sich nur gequält und für ihn ist es jetzt wohl auch eine Erleichterung.
Ich denke, dass er uns schon dankbar dafür ist.
Wir haben es so lange schon rausgezägert, aber jetzt war es wirklich an der Zeit.
Außerdem werd ich meine ganzen süßen Hunde und auch meine anderen Lieben bald wiedersehn.
Mehr will und kann ich jetzt nicht sagen.
Sancho...ich vermisse dich so sehr und werd dich für immer ganz dolle lieben!!!






Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung